Willkommen auf unserer Website!

Liebe Gäste!

Wir freuen uns, Sie in unserem Hofladen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten (bis Freitag 10Uhr – 17Uhr und Samstag 10Uhr – 13Uhr) begrüßen zu dürfen.

 

Unser nächster Mostheuriger findet am 11.11. bis 13.11. von 11:30 Uhr – 22:00 Uhr statt.

Reservierungen und Vorbestellungen sind unter +436509874064 möglich.

Bleiben Sie gesund, wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Uns gibt's seit 1972!

Die erste urkundliche Erwähnung unseres Bauernhofes geht bis in das Jahr 1585 zurück. Seit damals ist viel Wasser den Natschbach hinunter geflossen, aber eines haben wir uns bewahrt: Unseren Gästen gutes Essen und gutes Trinken anzubieten.

Seit 1972 werden bei uns am Hof selbsthergestellte Getränke und Speisen serviert und genossen; und regelmäßig wird unser Sortiment erweitert. Unser großes Angebot an Speisen und Getränken macht die Herstellung einer grossen Speisekarte erforderlich!

Beginnen wir beim Most: nur aus den reifen Äpfeln (und Birnen) wird ohne chemische Zusätze Süssmost und Most hergestellt.

Aus den mit ausreichend Auslauf und Stroh versorgten Schweinderln machen wir unsere leckeren Würste, Aufstriche und unser schmackhaftes Fleisch.

Was wäre ein gutes Essen ohne ein gutes Stamperl? Gustieren Sie und nehmen Sie einen Schluck von unseren selbstgebrannten Edelbränden!

Auch Naschkatzen kommen bei den typischen regionalen Mehlspeisen auf ihre Kosten!.

Das Brot, das Sie demnächst verspeisen, wird von Sabine, der Chefin, selbst gebacken. Neben dem Bauernbrot, das ein Mischbrot aus Weizen und roggen ist, bäckt sie an den samstäglichen Brotbacktagen auch noch Nussbrot, Vollkornbrot und Roggenbrot. Bitte beachten Sie, dass dafür eine Vorbestellung erforderlich ist.

Falls Sie eine Feier ausrichten wollen, fragen Sie uns! Wir finden Sicher einen Termin!

Wir, Sabine, Michael, Simon, Katharina, Michael, …wünschen Ihnen gemütliche Stunden bei und mit uns in unserem Mostwirtshaus!